Archiv der Kategorie: Geschichten

Die Post im Ort

Von Postbüdeln und Räubern Im Jahre 1850 errichtete die Kopenhagener Regierung eine Briefsammelstelle Landpost Nr.4 in Kaltenkirchen. Die vom Departement der Finanzen der Statthalterschaft für Schleswig-Holstein, dem das Büro unterstand, erlassene Verfügung über die Errichtung einer Landpost-Briefbestellung in Kaltenkirchen lautete: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Heimat | Hinterlasse einen Kommentar

Von der Poststelle zur Postagentur

Die Post bis 1950 von Erwin Voß In früheren Zeiten wurden Nachrichten durch Boten überbracht. Diese waren zu Fuß oder, wenn ein Brief schnell befördert werden sollte, zu Pferd unterwegs. Solche Booten konnten sich nur vermögende Leute leisten. Später im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entwicklung der Meierei

Die Entwicklung der Meierei                                                        bis 1950 von Erwin Voß Den Anfang gewissermaßen zu der heutigen modernen Meierei machte der Bauer Jakob Rathjens. Er ließ im Jahre 1888 eine Meierei auf eigene Rechnung bauen. Er hatte sich allerdings gesichert, denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar

Die Erdhöhlenbewohner

Die Erdhöhlenbewohner von Lentföhrden von Erwin Voß/Gertrud Schröder Als in den letzten Jahrzehnten des vorigen Jahrhunderts viele Provinzialchausseen ausgebaut wurden, musste man sich oft das Material von weit her holen. Weil dies den Bau wesentlich verteuerte, ging man daran, näher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar

Die Landaufteilung

Die Landaufteilung                                                                                     von Erwin Voß Von besonderer Bedeutung für die Entwicklung Lentföhrdens ist das Jahr 1793. Es fand nämlich in diesem Jahr die Landaufteilung statt. Am 17. Juli 1793 waren sämtliche Eingesessenen des Dorfes Lentföhrden nach Ulzburg geladen. Das damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Vortrag „in Platt“

Ein Vortrag zur Einweihung des Feuerwehrgerätehaus und des Kindergartens von Hinrich Schröder                                                                                          Lentföhrden, den 12.06.1992 Leewe Festgäste, wenn in‘n Dörp mal Utergewöhnliches paseert, denn mutt ok mal fiert warn. Vun allen Sieden ward “preisend mit viel schönen Reden“ beschnackt, wat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Hinterlasse einen Kommentar