Archiv der Kategorie: Personen

Die Geschichte der Bahnhofswirtschaft

100 Jahre Bräu und Brunnen Am 20.08.1898 stampfte der erste Zug durch unser Dorf. Theodor Hinrich Krewitt errichtete im gleichen Jahr bahnhofsnah eine Gast­stätte. Ein stattliches Gebäude: Im Ausspann konnten Reisende der Fahrpost auch bei Schietwetter trockenen Fußes ein- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegszeit, Nachkriegszeit, Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Ständig unter Strom: Paul Tiede

Eine Erfolgsgeschichte Von Uwe Looft Als echter Hamburger Jung wurde Paul Karl Wilhelm Tiede am 17.04.1904 hafennah in der Hopfenstraße auf St. Pauli geboren. Das Tor zur Welt bot viele Ausbildungs-möglichkeiten, Paul wollte Maschinenbauer werden. Die Lehrzeit absolvierte er bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Carl Höker

von M.Christine Meyer-Schwarzlose, geb. Schroedter. Mein Großvater Carl Ludwig Schroedter kam 1861 aus Eiderstede nach Lentföhrden. Er war Zimmermann, aber da die Bauherren so schlecht zahlten, wollte er lieber Bauer, wie seine Vorfahren sein. Leider hatte er aber nicht bedacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Jacob Rickert, der Kugeldoktor

von Wilhelmine Christine Meyer-Schwarzlose Mein Patenonkel Jacob Rickert kam etwa 1908, nach zwanzigjährigem Amerika­aufenthalt, nach Lentföhrden zurück. Er hatte dort schwer gearbeitet, z.a. auch am Panama-Kanal, im Amazonas-Gebiet sowie im Norden Amerikas. Bezahlt wurde in Gold. Nach seiner Rückkehr kaufte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Homöopath Jacob Ratjen

Erinnerungen von Hinrich Schröder Der Hufner Jacob Ratjen war zu seiner Zeit ganz sicher der bekannteste Mann seiner Gemeinde. Dieses Bekanntsein führte her, aus seiner Betätigung als Homöopath, die er in der Art des um die Jahrhundertwende bekanntesten Schäfer Ast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Hühnerheim Lentföhrden

Ohne Idee kein Geschäft – das wusste auch der gelernte Bauingenieur Karl Hädicke. Er war in der der hiesigen Torfgewinnung tätig. Etwa um 1950 verteilte er folgendes Schreiben, das sich wie ein Paragraphenwerk liest: Hühnerheim Lentföhrden Karl Hädicke Lentföhrden/Holstein (Großes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Mooradministrator in Lentföhrden 1915 – 1920

Leo Beckmann, Fuhlendorf Mooradministrator in Lentföhrden  1915 – 1920 Aus den Lebenserinnerungen des Max Reischel              aus „Heimatkundliches Jahrbuch für Kreis Segeberg“ 1988 „50 Jahre Entwicklungsgeschichte Heidmoor“ hat Otto Hülsen im Jahrbuch 1969 aufgeschrieben. Nach der Aufräumung der großen Brandflächen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgermeister

Bauervogte: 1645 Tym Boye 1714 Jasper Siemens 1770, 1793 erwähnt Jasper Siems ? Wilhelm Böge Der Bauernvogt war in der vorpreußischen Zeit Schleswig-Holsteins ein Amt der bäuerlichen Selbstverwaltung. Der  Bauernvogt stand an der Spitze der bäuerlichen Hierarchie eines Dorfes. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entwicklung der Bauernfamilien

Die Entwicklung der Bauernfamilien.                                  bis 1950 von Erwin Voss In Verbindung mit einer um das Jahr 1750 angefertigten Dorfkarte lässt sich die Geschichte vieler heutiger Lentföhrdener Familien bis in die Gegenwart verfolgen. Für das Dorf als Ganzes gesehen, sieht man, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Personen | Hinterlasse einen Kommentar