Archiv der Kategorie: Heimat

Zum 30-jährigen Amtsjubiläum des Bürgermeister Herrn Hinrich Schröder

(1978)  vorgetragen von Hermann Petersen Sehr geehrter Herr Schröder, sehr verehrte Gäste! Im Namen der Gemeinde Lentföhrden und seiner Vertretung darf ich Sie zum Jubiläum unseres Bürgermeisters recht herzlich begrüßen. Von der Kreisverwaltung heiße ich den leitenden Herrn Frank herzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Kriegszeit, Personen, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großbrände in und um Lentföhrden

Den vorhandenen Quellen zur Geschichte der Großbrände und deren Brandursachen kann man entnehmen, dass meistens von Fahrlässigkeit ausgegangen werden konnte. Es war im Juli 1893, als eine Artillerieeinheit aus Itzehoe in der Nähe von Lentföhrden ein Übungsschießen veranstaltete. Hierbei lagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Zeitungsberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Die Post im Ort

Von Postbüdeln und Räubern Im Jahre 1850 errichtete die Kopenhagener Regierung eine Briefsammelstelle Landpost Nr.4 in Kaltenkirchen. Die vom Departement der Finanzen der Statthalterschaft für Schleswig-Holstein, dem das Büro unterstand, erlassene Verfügung über die Errichtung einer Landpost-Briefbestellung in Kaltenkirchen lautete: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Heimat | Hinterlasse einen Kommentar

Via Regia

von Uwe  Looft Die königliche Straße (unter dem Schutz des Königs stehend) wurde auch als Ochsenweg oder Heerweg bezeichnet. Sie verlief, von der Cimbrischen Halbinsel kommend, nach Neumünster und dann westlich vorbei an Boostedt über Großenaspe nach Bramstedt und von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Verkehr, Vor und Frühgeschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Heimat

Ein Schulaufsatz von Elfriede Kruse 1954 Meine Heimat ist das schöne Land Schleswig Holstein. Im Westen und im Osten rauschen die beiden Meere: die wilde Nordsee, von vielen auch „Der blanke Hans“ genannt und die Ostsee. In der Mitte zieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Wappen für Lentföhrden

Ein Wappen für Lentföhrden von Siegfried Kausch Am 30. Januar 1987 erteilte der Innenminister des Landes Schleswig – Holstein die Genehmigung, und am 4. April 1987 trat die Änderung unserer Hauptsatzung in Kraft. Seitdem ziert ein Birkhahn Wappen und Siegel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat | Hinterlasse einen Kommentar

Der Ortsname änderte sich oft

Der Ortsname änderte sich oft                                                                                von H. Mißfeldt Lentföhrden – „Zur trockenen, wasserlosen Furt“ zu mnd. lent = „zu Ende gebracht, trocken gepumpt“ oder auch „zur Frühlingsfurt“ zu nd. Lent = „Lenz, Frühling“. Es ist uns nicht bekannt, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entwicklung der Bauernfamilien

Die Entwicklung der Bauernfamilien.                                  bis 1950 von Erwin Voss In Verbindung mit einer um das Jahr 1750 angefertigten Dorfkarte lässt sich die Geschichte vieler heutiger Lentföhrdener Familien bis in die Gegenwart verfolgen. Für das Dorf als Ganzes gesehen, sieht man, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Personen | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Heimatort

Ungekürzt aus einem Schulheft in Sütherlin-Schrift datiert vom 17.12.1925                                                                  Verfasser (?) Mein Heimatort Heimat ! Welche Fülle von Jugenderinnerungen und Heimwehgedanken liegt in diesem einen Wort für den, der durch widrige Umstände gezwungen ist, ihr fern zu sein. Die Heimat ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat | Hinterlasse einen Kommentar